Weingut Joseph Mellot

Nachweislich seit dem Jahre1513 widmet sich die Familie Mellot dem Weinanbau auf der Domaine de Bellecours.

Einer der Vorfahren wurde sogar 1689 von Köng Ludwig XIV. zum königlichen Weinberater ernannt.

Heute werden die 80ha Rebfläche von Alexandre Mellot (Sohn Joseph Mellots) mit viel Sorgfalt bewirtschaftet.


Das kontinentale Klima und die Kalkböden
dieser Domaine am Oberlauf der Loire sind
reich an Feuerstein.

Sie bringen fruchtige und langlebige Weißweine (Sancerre und Pouilly) von individuellem, besonders rassigen Charakter hervor.

Diese Weine gehören auch heute noch zu den
im Ausland gesuchtesten Weißweinen.